Orientierungslauf zum Auftakt in Font Romeu

Zum Auftakt der Kilian’s Classik Rennen gab’s heute Vormittag einen 5km Uphill mit 450hm, am Nachmittag ging es dann dieselbe Strecke wieder hinunter – Downhill only! Gleich vorweg, ich hab nur den Uphill in Angriff genommen und nicht wirklich gut abgeschnitten. Der Uphill wurde in 5er Gruppen und Minutenabstand gestartet, wobei die französische Zeitnehmung durchaus erwähnenswert ist, da jeder einzelne beim Starten gescannt wird, und im Ziel umgehend einen Beleg mit seiner Zeit in die Hand gedrückt bekommt! Weiterlesen →

Salomon 4Trails auf neuen Pfaden

Start Salomon 4Trails

Bauer Gerald – vom RAAM Finisher zum Trailrunner #like

Mit dem heutigen Startschuss zur 5. Auflage der Salomon 4Trails, schlägt eines der erfolgreichsten Trailrunning-Etappenrennen ein neues Kapitel auf. Zum Jubiläum wird nämlich eine neue Strecke von Berchtesgarden (GER) über Bad Reichenhall (GER), Ruhpolding (GER) nach Lofer (AUT) zum Zieleinlauf in Maria Alm (AUT) gelaufen.

Weiterlesen →

Die „Salomon Sense Familie“ im Test

Im Juli 2011 hab ich bei der Kilian’s Classik (Font Romeu, FRA) einen der ersten Prototypen des Salomon S-LAB Sense geortet. Schon damals hat der extrem leichte, superflach gebaute Trailrunning Schuh mein Interesse geweckt. Entwickelt mit und für Kilian Jornet, der nach seinem 3. Platz beim Western States 100 (2010) einen Schuh für seine Anforderungen (natürliche Fußbewegung und Vorfußlaufen) wollte, hat sich Salomon mit dem Salomon S-LAB Sense auf neues Terrain begeben. Weiterlesen →

Video, Fotos zu Kilian’s Classik & 4Trails Sieger Owens im Interview

Wie bereits angekündigt, gibt’s noch ein kurzes Video und jede Menge Fotos vom Frankreich Trip! Im Video auch zu sehen ist mein „Verlaufen“ beim 5km Uphill Race ;)

querdenken.at @kilian’s classik – a trailrunning event in font romeu (FRA)

Auch die Ergebnisliste der 4Trails liest sich wie die Teilnehmer Liste der Kilian’s Classik. Mit Tom Owens vor Philipp Reiter, bzw. Anna „Frosty“ Frost vor Julia Böttger haben 4 Salomon Athleten die Nase vorn. Damit hat Owens neben anderen nicht nur zwei Transalpine Siege (2009/2010), sondern nun auch einen 4Trails Sieg zu verbuchen. Wo der Topathlet aus Glasgow für die Alpen trainiert, und was er heuer noch so vor hat, erzählte er mir in Frankreich:

Tom Owens (GBR), about his trailrunning projects 2011

Nachfolgend noch einige Fotos aus den Pyrenäen ;)

25km, eine lange Zeit um über Trailrunning nachzudenken!

Am Sonntag, dem letzten Tag in den Pyrenäen, standen mit 25 bzw. 45 km die Hauptevents bei der Kilian’s Classik am Programm. Nach 3 harten Tagen mit dem SALOMON Trailrunning Team in der Höhenlage von Font Romeu (1800m), sowie dem schlechten Abschneiden am Samstag, hab ich mich entschlossen, den finalen 25iger ruhig und locker anzugehen. Weiterlesen →

Kilian’s Classik: Laufen auf den schönsten Trails der französischen Pyrenäen

Morgen geht’s für mich über Barcelona in die französischen Pyrenäen, um dort an einem Trailrunning-Event der Superlative teilzunehmen. Zu Ehren des Lokalmatadors Kilian Jornet hat der „Trail Vert de Font Romeu“ heuer den Namen „Kilian’s Classik – My Vision of TrailRunning“ erhalten. Salomon unterstreicht die Wertigkeit des Events mit der Anwesenheit sämtlicher internationaler Salomon Athleten wie Jonathan Wyatt, Kilian Jornet, Ryan Sandes, Tom Owens, uvm. Weiterlesen →