Meine sportlichen Ziele 2011 – fürs Protokoll

2011 – Hoch hinaus!

Nachdem ich grad den ganzen Tag Projektpläne erstelle, wird es Zeit, dass ich auch meine sportlichen Ziele zu „Papier“ bringe. Und damit ich ja nicht aus komme, teile ich diese Ziele mit euch!

Ziel 1: Transalp (September 2011)

Nach Bernds Ochsentour, dem Transalpine-Run, hat es auch mir ein transalpines Projekt angetan. Ich möchte im September mit dem Bike die Alpen überqueren, eine Woche lang auf einer von mir gewählten Route. Dabei steht für mich das Erlebnis, mit dem Bike von daheim bis zum Gardasee zu fahren, im Vordergrund. Auf Hütten schlafen, die „Langsamkeit“ genießen und dabei eine für mich sportliche Herausforderung meistern – Urlaub eben! Das bedeutet auch, das ich mich ab dem Frühjahr intensiv um meine Fahrtechnik kümmern werde um bestens für Trails und Co vorbereitet zu sein.

Ziel 2: 24h Wanderung (Juli 2011)

Ein Geburtstagsgeschenk für Bernd ist Ziel Nummer 2: 24h wandern mit Hans Kammerlander über den Untersberg. Was auf den ersten Blick nach einem gemütlichen Spaziergang klingt, entpuppt sich als durchaus anspruchsvolles Projekt! Nach dem Geri 24h am Radl hockt, wander ich eben 24h!

Ziel 3: Halbmarathon (Mai 2011)

Leichtsinnigerweise habe ich zu Silvester ein Versprechen abgegeben. Auch wenn Conny sich vielleicht gar nicht mehr daran erinnert: ich weiß es noch. 2007 war ich bereits bei „Kärnten läuft“ angemeldet und mußte mit hängendem Kopf und wehen Knie w.o. geben. Aber die Idee vom Halbmarathon läßt mich nicht los. Sollte doch grundsätzlich zu schaffen sein! Sofern mich also diesmal Knie und Gelenke nicht plagen, geh ich in diesem Jahr meinen ersten Halbmarathon an.

Die Themen für querdenken.at gehen also in keinem Fall aus! Auf ein sportliches, gesundes und verletzungsfreies Jahr 2011!

Veröffentlicht von

"Nothing is as important as passion. No matter what you want to do with your life, be passionate."

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich glaube, nein ich bin fest davon überzeugt, dss ich dir von Ziel1 bis Ziel3 durchaus ein paar gute Tipps geben kann! Ich freu mich besonders auf die gemeinsamen Trainingseinheiten für Ziel Nummer 1 ;-)!!!!!!!!!!

Leave a Reply