La Sportiva mountain attack team

La Sportiva mountain attack team

Die Mountain Attack in Saalbach, welche bereits 1999 das erste Mal über die Bühne ging, begeistert mich seit jeher. Alleine die Fakten des größten, österreichischen Skitouren Events – 3 Berge, 3000hm,  an die 1000 Starter, noch dazu als Nightrace ausgetragen – sorgen für Gänsehaut! Dass die Veranstaltung rockt, wissen wir spätestens seit dem Vorjahr, aber für eine Teilnahme konnte ich mich noch nie so richtig aufraffen. Schließlich ist der Termin mit Anfang Jänner für einen Freerider, der am Wochenende mehr Höhenmeter bergab als bergauf macht, ziemlich früh gewählt, bleiben doch ohne dem Wochenende nur einige spätabendliche Trainings-Skitouren zur Vorbereitung…

Weiterlesen →

Den Sport mit Produkten verändern – Salomon S-LAB

Spätestens seit dem Transalpine Run 2010 setze ich beim Trail-Running, also dem Laufen im Gelände, auf Material von Salomon. Die Gründe hierfür sind vielfältig, und gehen beispielsweise bei den Schuhen von Passform, Gewicht, Material, Schnürung über die legendäre Contagrip® Sohlen, hin zu den knalligen Farben sowie der lässigen Optik. Weiterlesen →

Die „Salomon Sense Familie“ im Test

Im Juli 2011 hab ich bei der Kilian’s Classik (Font Romeu, FRA) einen der ersten Prototypen des Salomon S-LAB Sense geortet. Schon damals hat der extrem leichte, superflach gebaute Trailrunning Schuh mein Interesse geweckt. Entwickelt mit und für Kilian Jornet, der nach seinem 3. Platz beim Western States 100 (2010) einen Schuh für seine Anforderungen (natürliche Fußbewegung und Vorfußlaufen) wollte, hat sich Salomon mit dem Salomon S-LAB Sense auf neues Terrain begeben. Weiterlesen →

Skitouren Navigation – kein Problem mit der Suunto AMBIT

Neben der bekannten Punktenavigation bietet die Suunto AMBIT seit dem letzten Software Release auch eine hervorragende Routen-Navigation, mit welcher man im Grunde nur noch dem „skizzierten Weg“ auf der Uhr folgen muss, um ans Ziel zu gelangen. Wie Routenwahl und Navigation mittels Suunto AMBIT funktioniert, möchte ich mit unserer heutigen Skitour auf den italienischen Monte Lussari (Tarvis) zeigen. Weiterlesen →

Ein Kästle Ski für jeden Tag

Foto by Lorenz Masser #Kaestle

Ein Wochenende mit zwei vollkommen unterschiedlichen Skitagen. Der Samstag stand im Zeichen des Pisten Skifahrens in Flachau gemeinsam mit den Arbeitskollegen. Perfekt dafür geeignet: mein Kästle MX88.  Ob weicher Neuschnee auf der Piste, von dem es in der Flachau derzeit erstaunlich viel gibt, oder Eisplatten, die am Nachmittag zum Vorschein kamen: der Ski ist einfach meine erste Wahl für so einen Tag.

Weiterlesen →

Test Salomon Winterkollektion 2013/2014

Wiederkehrenden Lesern hier auf querdenken.at wird meine Affinität zu Salomon Sports bereits aufgefallen sein. Begonnen hat diese „Freundschaft“ bereits 1991, wo ich als Meinungsbildner rund um die Alpine Ski WM in Saalbach/Hinterglemm, eine komplette Salomon Skiausrüstung zur Verfügung gestellt bekam. Der Salomon 9E 3s war durch seine monocoque Bauweise revolutionär, und als damals 14 Jähriger war der Ski durch sein cooles, neues Design der PERFEKTE Ski für mich. Wenige Jahre später sollte mich der Salomon Crossmax vermehrt ins offene Ski-Gelände führen, und meinen Weg zum Freerider ebnen…

Weiterlesen →