Perfektes Training in Kitzbühel

Auf der Suche nach brauchbarem Tiefschnee bzw. passenden Freeride-Gelände für einige Trainingsruns ging es heute nach Kitzbühel. Der Start erfolgte in Kirchberg, wo bereits die ersten Hänge ein breites Grinsen in unsere Gesichter zeichneten. Die traumhaften Bedingungen sowohl auf den Pisten, als auch im freien Gelände nutzten wir, um zügig das gesamte Skigebiet bis zum Pass Thurn zu durchqueren. Am berühmt-berüchtigten „Zweitausender (2004m)“ zogen wir einen Trainingsrun nach dem anderen in den Schnee, bis uns Hunger und Uhrzeit wieder zurück Richtung Kirchberg trieben.

Hütten Tipp: Die Bärenbadalm zählt zwar definitiv nicht zu den billigsten Hütten, wartet dafür aber mit guter gehobener regionaler Küche, freundlichem, österreichischen Peronal auf.

p1020772.jpg

Nach getaner Arbeit testen wir noch den Apres Ski in Kirchberg…  Juchui, ein wirklich perfekter Tag in Kitzbühel.

Kitzbühel, 11.01.2009

Leave a Reply