Transalpine Run – Mit SALOMON Schuhen geht’s über die Berge!

P1060907

Noch 105 Tage bis zum Start beim Transalpine Run 2010!!! Da wir definitv ohne gröbere Materialprobleme die Alpen überqueren wollen, ist es höchste Zeit, die optimale Ausrüstung für den Event zu testen.

Gleich zum Beginn der Materialauswahl widmen wir uns den passenden Trial Laufschuhen. Hier spielt meiner Meinung nach, neben perfekter Dämpfung, Komfort, sowie geringem Gewicht vorallem Stabilität und ausgezeichnete Passform eine entscheidende Rolle. Genau aus diesem Grund können und wollen wir bei der Wahl der Schuhe keine Kompromisse eingehen, und setzen hier auf Altbewährtes – SALOMON.

Das Team vom Salomon Brandstore im Europark Salzburg gibt uns hierzu Starthilfe, und wir wählten aus unzähligen Modellen – bestens beraten – nachfolgende Schuhe aus:

P1060960

SALOMON Speedcross 2 (rechts im Bild) – Mitti schwört schon seit Jahren auf den Speedcross, welcher durch geringes Gewicht (nur 290 Gramm) , ausgeprägtem Profil, sowie cooler Optik besticht. Der optimale Schuh für steile Anstiege und schnelle Trials. Ich freu mich schon, den Speedcross 2 auf einer Runde um den Fuschlsee intensiv zu testen!

SALOMON XT WINGS 2 (links im Bild) – Auf Etappen, die längere Zeit auf Forst- bzw. Asphaltwegen verlaufen, sowie auf den noch unzähligen Trainingskilometern werden wir den XT WINGS 2 tragen, der stabiler als der Speedcross ist und vorallem einen guten Kompromiss zwischen Strasse und Gelände darstellt.

So weit die Theorie! Hier auf querdenken.at kann man weiterhin lesen, wie es uns mit den SALOMON Schuhen tatsächlich ergeht, ob mir der Speedcross für Trials wie dem Dopplersteig am Untersberg stabil genug ist, und ob wir tatsächlich mit den Schuhen beim Transalpine Run starten werden.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Du bist jetzt Schuld mit deinem guten Artikel hier, dass ich diesen Laufschuh von Salomon haben möchte ;-) Aber wie kann ich den am Schnellsten und Billigsten wohl gleich online bestellen? habt ihr einen Shop?

    Lg
    Sandra

  2. Hi Sandra,

    mit Sicherheit eine gute Entscheidung, ich hab mir mittlerweile noch einen zusätzlichen Salomon Speedcross zugelegt & werd mir auch noch einen weiteres Modell für den Transalpine Run besorgen.

    Ich hab hier mit dem Salomon Brandstore im Europark Salzburg nur die besten Erfahrungen gemacht, daher kann ich dich auf keine Onlinequelle verweisen.

    viel Spaß beim Laufen,
    \bernd

Leave a Reply