Kästle-Gang goes Boomerang

Endlich haben beide Boomerangs, der Alte (Bernds Boomerang 2009) und der Neue (Mittis Boomerang 2010), eine Bindung! Die letzten Schneefälle führen derzeit zu einigen leichtsinnigen Aktionen von Variantenfahrern und Skitourengehern. Wir entschieden uns heute für den vielbefahrenen Wald in Zauchensee, der auch eine schöne Ladung abbekommen hat. Luftig leicht schwebt man durch den Wald – so viel Spaß wie heute hatte ich schon lange nicht mehr! Die Boomerang-Truppe fetzte aufi und obi was ging und zwischendrin klaubten wir noch ein bekanntes Gesicht auf. Leider schabte mein armer Kästle heute an ein paar Felsen, die auch grobe Spuren hinterließen. O-Ton Norbert:

Es ist ja nur ein Kästle!

Morgen gehts auf die ISPO, wo ich mir die neuen Modelle genauer ansehen werde.  Übrigens: Es zahlt sich gar nicht aus, morgen nach Zauchensee zu fahren. Der Wald hat (beinahe) kein Fleckchen unverspurten Powder…

Leave a Reply