2.Advent in Obertauern

Bernds erster Skitag – in diesem Jahr am 2.Advent! Der Wettergott war uns nicht all zu wohlgesonnen, aber zum tristen November Wetter in Salzburg, ist der „echte“ Winter in Obertauern ein Genuss! In der Früh hingen tiefe Regenwolken in der Ferne und versprachen Schnee – zumindest sah das für mich so aus. Davor genossen wir ein paar Stunden mit leeren Pisten, relativ guten Pistenverhältnissen, aber Off-Road leider nicht so beeindruckender Schneelage. Zu Mittag fing es zu schneien an – richtige Weihnachtsgefühle konnten einen da überkommen.

Wichtiger Einkehrschwung war neben dem Start in die „Apfelstrudel-Test-Saison“, der Besuch bei Intersport Frühstückl. Vor einigen Tagen habe ich ja an dieser Stelle über den neuen Kästle Ski berichtet. Bei Frühstückl gibts zwar noch keinen Ski im Handel, allerdings konnte ich drei Paar Ski im Verleih erspähen! Rein optisch, muss ich zugeben, war ich sehr beeindruckt! Zwar haben zwei der drei Paar Ski bereits Probleme mit der Skispitze (die blättert bereits ab), aber das tut meiner Begeisterung bis dato keinen Abbruch. Klar, den Ski muss ich testen! Der Geschäftsstellen-Leiter stimmte in meine Begeisterung mit ein. Er hat den Ski bereits getestet. Wie in meinem vorherigen Beiträg vermutet: Kästle spricht ein Segment an, das hochpreisig angesiedelt ist.

Gerade aus 1050 Euro.

Wow, das ist mal eine Preisansage!

Hier gibts die Fotos, 09.12.2007 Obertauern

Leave a Reply