Am Kitzsteinhorn ist noch Winter

Am letzten Märzwochenende war die Wetterlage nicht gerade berauschend, die Prognose auch ungüsntig für einen Tag am Berg. Was tun? Am Samstag um 6 Uhr aufstehen und aufs Kitz fahren! Wechselnde Bedingungen, von Schneefall bis Sonnenschein und perfekt griffige Pisten waren der Lohn fürs frühe Aufstehen. Teilweise wars sogar richtig zapfig! Für Fotos war diesmal keine Zeit – aber die Sicht war teilweise so schlecht, dass man auch gar nix sehen konnte.

Am Kitz ist die Wintersaison auf jeden Fall noch lange nicht vorbeit und wir werden bis Anfang Mai sicher noch das eine oder andere Mal vorbei schauen!

Leave a Reply