Erster Skitag am Tauern

Am 17.November bin ich in die heurige Skisaison gestartet. In Obertauern haben einige Lifte schon offen und die 180 cm Schnee am Berg sind Garant für einen sensationellen Start in den Skiwinter. Der Besucherandrang hält sich momentan noch in Grenzen. Momentan haben die Freerider und Snowboarder Hochsaison.

Martin (guter Freund und Skifahrer-Haudegen), Rudi (mein junger, sportlicher „Schwiegerpapa“) und ich „powderten“ (aus dem Englisch powder = pulverförmig; Begriff für Tiefschneefahren; auch „Champagner Powder„) bis uns die Kraft ausging und ich einen sagenhaften Sturz hinlegte. Plötzlich war das Gelände aus ;-) Quittiert bekam ich den „Flug“ heute – mein Kopf brummt ziemlich und das trotz meines Helms. Schuld am Kopfweh konnte auch noch nicht der Aprés Ski sein – in Obertauern haben erst eine handvoll Lokale offen.

Fotos, 17.11.2007 Obertauern

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. soweit so gut. zu der aktion fallen mir spontan nur bauernweisheiten ein, oba die dürften sich wieder einmal bewahrheitet haben, denn „ist die katze aus dem haus, tanzen die mäuse auf dem tisch“ wurde sofort mit „kleine sünden werden umgehend bestraft“ bestättigt

Leave a Reply