Vorbereitung für die 24h Wanderung mit Hans Kammerlander

Die letzten Wochen trainiere ich nach Trainingsplan, erstellt von Tina. Bereits nach drei Wochen konnte ich am Gardasee die ersten Erfolge verzeichnen. Ziel war eigentlich die Alpenüberquerung mit dem Bike Anfang September. Nun kommt alles anders, Schuld ist eine jobtechnische Veränderung, die es unmöglich macht, im September schon wieder Urlaub zu nehmen. Nichts desto Trotz werden wir mit Sicherheit die eine oder andere Biketour machen. Unter anderem die Dachstein-Umrundung im August, die sowieso als Vorbereitung geplant war. Und im September evt. mit dem Bike über alle Berge von Salzburg nach Kärnten.

Davor steht aber kommenden Freitag die 24h Wanderung mit Hans Kammerlander an. Freitag, 15.7 um 15 Uhr gehts los und am Samstag um 15 Uhr in Anif ist Ankunft. Zur Vorbereitung waren Bernd und ich gestern bei brütender Hitze (gefühlte 40 Grad!) am Zwölferhorn am Wolfgangsee. In 1,5h erklommen wir als allereinzigste den Berg, rund 1000Hm. Alle anderen bevorzugten die Gondel. Hinunter gings für mich erstmalig im Laufschritt. Das machte sich heute Früh bemerkbar! Muskelkater im Po. Da hilft nur noch ein Berg! Am Sonntag gings auf den Untersberg. Trotz schwerer Haxen stellte ich meine persönliche Bestzeit aus dem letzten Jahr (2:20) völlig in den Schatten. In 1h58min war ich heute oben, am U-Berg! Sensationelle Steigerung – ich bin echt mächtig motiviert und freu mich über meine super Leistung! Zum Vergleich: Bernd braucht grad mal 1h12min. Ich nähere mich an… :)

Ein paar Eindrücke – Zwölferhorn St.Gilgen, 09.07.2011 & Untersberg, 10.07.2011

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Puh ihr seids echt fit ;-) Viel Spass bei der 24h Wanderung, hab da mal eine Doku auf ServusTV gesehen darüber, klingt toll!

  2. Hallo,
    ich möchte mich gerade ebenfalls auf eine 24 h Wanderung vorbereiten. Kannst Du mir vielleicht ein paar Tipps zum Trainingsplan geben oder mir ggf. Deinen Trainingsplan zusenden???
    Ich würde mich wahnsinnig freuen.

    Vielen Dank und einen schönen Abend.

    Gruß der Matze

  3. Hallo Matze,
    gratuliere zum coolen Projekt! ;) Ich habe mich eigentlich nicht mit einem Trainingsplan vorbereitet. Mein Fokus lag auf Grundlagen-Ausdauer und ein paar Wanderungen. Der Rest passiert im Kopf! :) Alles Gute und viel Erfolg, Christina

Leave a Reply