Wintersperre am Dopplersteig „aufgehoben“

Seit Wochen beobachte ich mit Freunden die aktuelle Schneelage am Untersberg. Klarerweise könnte man schon seit Wochen mit schwerem Gepäck (feste Schuhe, Steinschlaghelm, etc.) den Dopplersteig machen, aber wir wollen ja ganz einfach unsere alljährliche „Untersberg Trainingssaison“ eröffnen.

Heute war’s endlich so weit, Mitti und ich haben so früh wie noch nie (für mich gilt das auf jeden Fall) den Dopplersteig in Angriff genommen. Die offizielle „Wintersperre“ ist noch gerechtfertigt, muss man doch im oberen Teil noch zahlreiche Schneefelder überqueren, die steile Wandpassage ohne Seilsicherungen und teilweise auf alternativen Routen durchqueren, und auch den Steinschlag sollte man nicht außer Acht lassen.

GENIAL war’s, mal sehen, wie oft ich heuer den Untersberg besteigen werde…

Dopplersteig/Untersberg, 10.05.2012

Leave a Reply