St. Anton am Arlberg, Valluga, Schindlerspitze, Galzig und Co.

Nach zwei lässigen Tagen in Lech am Arlberg stand zum Abschluss unseres Arlberg Wochenendes ein Besuch in St. Anton am Programm. Eigentlich wollten wir einfach am Rückweg von Lech nach Salzburg mit dem Auto einen Stop in St. Anton einlegen, aber zwei klirrende Nächte um die -30° setzten nicht nur anderen Autos gehörig zu, auch unser Gefährt verweigerte früh morgens den Dienst. Dank Christina, die es mit ihrem Charme trotz seitenweiser Warteliste des lokalen Pannendienstes schaffte, unser Auto nach nur 10min in die Lecher-Tiefgarage zum Auftauen schleppen zu lassen, ging es nur wenig später per Skibus nach St. Anton. Weiterlesen →

Lech am Arlberg – wo das Skifahren erfunden wurde

Laut sagen trau ich mich das ja eigentlich gar nicht. Obwohl ich ein Skifreak bin, war der Arlberg bis Freitag noch ein unbeschriebenes Blatt für mich. Grund genug, dies endlich zu ändern! Trotz prognostizierter -30 Grad freute ich mich wie ein Schneekaiser auf ein paar Tage am Arlberg. Schon bei der Anreise Freitag Abend konnte ich meinen Grinser nicht mehr abstellen. Weiterlesen →