BACK on TRAILs – Hochstaufen, endlich!

Seit Anfang September war ich sportlich gesehen mehr oder weniger zum Nichtstun verdammt. Da war eine hartnäckige und langwierige Verkühlung rund um dem Dolomitenmann Anfang September, eine schmerzhafte, beeinträchtigende und ebenfalls länger dauernde Oberschenkelverletzung, die ich mir beim „Holzarbeiten“ zugezogen hatte, und schlussendlich erneut eine Verkühlung in den letzten zwei Wochen. Weiterlesen →