West Coast nach Queenstown – Sweet As!

Bin wieder aufgetaucht aus dem Netzloch! In der Zwischenzeit sind wir in Queenstown, DER Partymetropole angekommen, yeah, yeah, yeah, cool! ;) Man merkt, ich bin schon ganz Kiwi!

Der Reihe nach: Der Abel Tasman Trip letzten Mittwoch und Donnerstag war genial. Kajak fahren, wanderen mit Blick auf goldfarbene buchten, schwimmen im glasklaren Wasser, uebernachten auf dem Aquabackpacker (Boot Backpacker) – piekfein! We got to know really nice guys from Austria and Holland – hey Nils ;) Sweet As! (das sagen die Kiwis staendig um auszudruecken, dass alles laessig ist. Hihi.

Donnerstag Nachmittag back at the car und gleich auf Richtung West Coast. In Westport nochmal getankt – hier sind naemlich auch Tankstellen rar, nicht nur Netz- bzw. Radioempfang! Ausser wildem Meer, jeder Menge Sandflies und viiiel Regen, bietet die West Coast einfach Natur pur. In Greymouth checkte ich wieder mal ein B&B inkl. privatem Regenwald rund ums Haus. Genial ruhig, der naechste Nachbar 2km entfernt. Zudem hatte ich das Vergnuegen, in der Frueh die Schaffe zu fuettern – was fuer ein Auflauf (Schafsauflauf sozusagen)! Weiter Richtung Haast, vorbei am Franz Josef Gletscher und Fox Gletscher – leider war das Wetter eben typisch West Coast und die Berggipfel huellten sich in Nebel. Komischerweise wars gleich daneben, ueber dem Meer blitzblau. Trotzdem genial, wenn die Gletscherabbrueche fast bis auf Meeresniveau runter komment, die Farne gleich daneben wachsen – selbst fuer Bergmenschen wie uns extrem cool! Kurzentschlossen – weil eh alles gesehen – entschlossen wir uns ueber den Haast Pass (scharfe 500 Hm) gleich nach Wanaka durch zu fahren. Die Gegend besticht durch herrliche Bergpanoramen und traumhafte Seen. Wir fuehlen uns extrem wohl, denn hier ticken die Menschen genau wie wir!

Die Skipisten lassen sich jetzt zu Beginn des Sommers nur erahnen, aber jede Menge Tracks rund um Wanaka sind mit freiem Auge sichtbar. Yea, yeah, yeah.

Am Samstag nach dem Fruehstueck buchten wir kurzentschlossen einen Trip zum Milford Sound. Das Wetter war genial, soll aber schlechter werden (Montag). Also nuetzten wir die Gunst der Stunde und checkten uns einen Privat Piloten, der uns ueber die Gletscher nach Milford flog.

@Nils, if you have the chance of good weather, just book a flight either from Wanaka or Queenstown to Milford. The view is absolutely fantastic! You see the glaciers and the Mt. Aspiring and of corse it’s fun to fly instead of going on a 10 hours trip with the bus. It’s about 430 NZD including the Milford boat-trip. Saves some time ;) sweet as!

Seit gestern abend sind wir in Queenstown – just about going to the skiing slopes! Ja, wir koennen es auch hier nicht lassen, aber ich bin gespannt, wie das hier aus der Naehe aussieht. Das kann man auch bestens mit einerm kleinen hike verbinden. Ach ja: ich werde NICHT Bungee Jumpen – der Blick von der Bruecke, von der der erste legendaere Sprung getan wurde, der reicht fuer mich vollkommen!

See you guys soon!

@Walter: Ich weiss nicht wie ihr unterwegs seid. Aber ab Weihnachten ist hier Hochsaison (man faeng an es zu merken – immer mehr Leute unterwegs). Backpacker sind derzeit sehr einfach zu bekommen, in der Hochsaison wirds schwieriger. Am Besten immer zwei Tage im voraus anrufen – dann sollte es kein Problem sein!

Zur Info: Klicken auf die blauen Faehnchen = Infos zum Standort!

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hey, klingt ja cool – party-stadt, meer, regenwald und berge würde mir doch glatt gefallen.
    Aber die 1000+ fotos aus dem letzten beitrag sind ja schon beinahe a bissl inflationär ;)

    Damit nicht nur ich ein wenig neidisch bin: Zauchensee geht schon ganz gut – auch wenn dort irgendwie schon wieder mehr Bäume gewachsen sind ;)

    Machts gut und weiterhin viel Spaß,
    mitti

  2. uweh, i glaub jo eher, dass ned die baeume, sondern die laengeren ski dir des gefuehl geben hoben :)

    oba i wuerd vorschlogen, wir testen des nu moi im jaenner genauestens aus – wetterbericht verspricht eh schnee – yeah, yeah, yeah… cool

  3. hallo ihr zwei
    liebe grüsse von der ganzen familie und schöne weihnachten

    wir freuen alle auf ein wiedersehen

    bernd
    heute gibt es leider kein pakerl (schluchz)
    bis bald
    papa u.mama

Leave a Reply